radscale radscale radscale
radscale radscale radscale
radscale radscale radscale

Dank dem integrierten Gewichtssystem („Variable Balancer System“) kann der Radscale unglaublich variantenreich geführt werden. Er verfügt über einen geschmeidigen, schlängelnden Lauf und lässt sich sehr weit und präzise werfen. Die abgeflachte Frontpartie ermöglicht es, den Radscale splashen zu lassen wie einen Popper.




FRONT FACE DETAIL

Die speziell geformte Frontpartie macht sich den Wasserdruck zu Nutze um eine perfekte Rolling Action zu entfalten. Dieses Feature ist etwas völlig neues im Bereich der Pencil Baits. Auch beim langsamen Einholen läuft der Radscale perfekt, was bisher eine Schwachstelle bei Pencil Baits darstellte.

HOOK & TAIL DETAIL

Attacken auf Oberflächenköder sind oftmals schwierig zu verwandeln. Die Positionierung der Drillinge wurde so gewählt, dass dieses Problem absolut minimiert wurde. Darüber hinaus wurde der Radscale mit Owner ST36-Drillingen ausgestattet, ein Haken der absoluten Referenzklasse.




ROLL SKATING

ROLLING SNAKE WALK

SPLASH & UPRIGHT

Bei länger ausfallenden Twitches wird dem Radscale eine ausladende „Walk-The-Dog“-Aktion verliehen. Diese gelingt durch rhythmische Rutenbewegungen beim Radscale mühelos.

Bei kürzer ausfallenden Twitches rollt der Radscale hektisch von links nach rechts, durchbricht dabei auffällig die Oberfläche und erzeugt einen druckvollen Sound. Diese Variante eignet sich besonders für den Sommer, da die Räuber in dieser Jahreszeit sehr aggressiv sind.

Hierbei lässt man den Radscale durch einen starken Twitch „splashen“ und anschließend liegen, wobei der Radscale dann wie ein Pencil Bait im Wasser steht. Dieses Geräusch imitiert jagende Fische und zieht Räuber, die sich in der Nähe befinden, magisch an.

BOUNCING ACTION

WATER PUSH & DEAD SLOW RETREAVE

COMBO ACTION

Indem man dem Radscale sehr fein dosierte, schnell aufeinander folgende Twitches verpasst, läuft er in einer geraden Linie auf den Angler zu und taucht bei jedem Twitch mit seinem Kopf leicht unter Wasser. Besonders über Krautfeldern spielt diese Technik ihre volle Stärke aus.

Bei dieser Variante wird der Radscale sehr langsam und gleichmäßig eingeholt, wodurch er sehr wenig Aktion entfaltet und auch die Geräusche minimiert werden. Diese Variante gilt unter Profis als Geheimwaffe um besonders scheue Räuber doch noch zum Anbiss überreden zu können.

Sehen Sie hier eine Kombination aus den vorgestellten Techniken

Windows Media Player
Con un altro browser potrebbero non essere visibili.



COLOR CHART

#12 Red Scale

#24 Mat Chart

#25 Ridge Shiner


#26 Burnered Tiger

#27 Ghost Crown

#28 Flash Large Mouth


#29 Iwana

#30 Baby Gill

#31 Ochiayu


#32 Mat Black