Der Aufbau des Silent Killers unterscheidet sich von allen anderen auf dem Markt erhältlichen Köder: Der Kern ist aus Hartplastik gefertigt. Über diesen Kern wurde eine weiche Silikon-Haut gezogen. Beim Einholen strömt Wasser unter die Haut und plustert den Silent Killer etwas auf („Water-Through-Duct-System“). Der Silent Killer fühlt sich dadurch für einen Raubfisch wie eine echte Forelle an, was dazu führt, dass er den Köder sehr lange im Maul behält und dem Angler viel Zeit für den Anhieb gibt. Der Silent Killer eignet sich sowohl für das einfache Durchkurbeln an der Oberfläche („Surface Retrieve“) oder kurz unterhalb der Oberfläche („Subsurface Retrieve“), als auch für das „Dead Sticking“. Wie der Name bereits vermuten lässt, erzeugt der Silent Killer keine Geräusche, damit auch erfahrene Raubfische, welche die meisten Kunstköder bereits mit Namen kennen, keinen Verdacht schöpfen.


FILM anklicken und den Silent Killer in Aktion sehen.




Topwater retrieve

Langsam und gleichmäßig eingeholt läuft der Silent Killer in weiten, ausladenden Bahnen dicht unter der Oberfläche und imitiert einen Beutefisch auf Nahrungssuche wie kein anderer Köder.

Dead Sticking

An Hotspots oder über Krautfeldern kann der Silent Killer im Zeitlupentempo mit sehr langen Pausen angeboten werden. Auch die abgebrühtesten und mit anderen Ködern kaum mehr aus der Reserve zu lockenden Raubfische können dem „sterbenden“ Silent Killer oftmals nicht widerstehen.

Subsurface retrieve

Bei einer bewegten Wasseroberfläche, Wind oder Wellengang, fressen die Fische kaum noch an der Oberfläche. In diesem Fall sollte der Silent Killer gleichmäßig, wie ein Crankbait, geführt werden, um die Raubfische anzusprechen, die in einer Wassertiefe bis 1,5 m stehen. Halten Sie die Rutenspitze hierzu Richtung Wasseroberfläche und holen Sie den Silent Killer gleichmäßig ein.


Polycarbonate Lip

Polycarbonate Lip

Die aus Policarbonat gefertigte Tauchschaufel ist nahezu unzerstörbar und widersteht selbst härtesten Kontakten mit Hindernissen jeglicher Art. Durch ihre spezielle Formgebung schützt sie die Haken vor Kraut und verleiht dem Silent Killer ein äußerst natürliches Laufverhalten.

Joint action

Die Silikon-Außenhaut des Silent Killers ist so konzipiert, dass auch im Bereich des Gelenks keinerlei Geräusche entstehen, welche die Raubfische abschrecken könnten. Die Elastizität der Außenhaut unterstützt den Effekt des zweiteiligen Aufbaus hierbei optimal.



Owner ST46 hook

Wir haben dieses Hakenmodell ausgewählt, da in dieser Köderklasse der ST-46 das Maß der Dinge darstellt. Darüber hinaus harmoniert die Farbe der Drillinge optimal mit der Farbe des Unterseite des Köders.



Farben 05 Wakasagi and 06 Red Salmon

Bei schwierigem Lichteinfall sind viele Swimbaits in natürlichen Dekors unter Wasser für den Angler schwer sichtbar. Wir haben bei den oben genannten Farben einen dunklen Streifen auf dem Rücken des Köders platziert, um dem Angler stets ein genaues Lokalisieren des Köders zu ermöglichen. Diese Eigenschaft ist ,speziell wenn es auf eine punktgenaue Präsentation ankommt, von enormem Vorteil.

Water Through Duct (Brevettato)

Durch das patentierte Water Through Duct-System strömt Wasser unter die Außenhaut des Silent Killers und plustert diesen etwas auf. Dadurch fühlt sich der Silent Killer beim Biss für den Raubfisch äußerst natürlich an. Bei Fehlbissen greifen die Räuber gerne noch ein zweites Mal zu.

Höhere Bissausbeute bei den Farben 10 Keta Bass and 15 Bora

Der farblich abgesetzte Angriffspunkt bei den oben genannten Farben erhöht die Bissausbeute, speziell beim Dead Sticking, erheblich.


COLOR CHART

#01 Steel Head

#02 Himemasu

#03 Chart Back

#04 Hot Tiger

#05 Wakasagi

#06 Red Salmon

#07 Blue Gill

#08 Akahara

#09 Ayu

#10 Keta Bass

#11 Wild Carp

#12 Albino

#13 Brown Trout

#14 Albino Rainbow

#15 Bora


True Tune

Sollte der Silent Killer nicht geradeaus laufen, können Sie ihn durch das Verbiegen der Öse modifizieren. Bitte mit Vorsicht vorgehen!



Empfohlenes Tackle

Ruten für den SILENT KILLER: Sidewinder HGC-80XR Dom Driver/HGC-76XX SlapShot, Schnur : 20~30lb
Ruten für den SILENT KILLER Jr.: Sidewinder HGC-77XD Boa Constrictor/HGC-67XR OutCross, Schnur : 16~25lb

Achtung!!!

Bitte bewahren Sie den Silent Killer nicht zusammen mit anderen Ködern in einer Box auf, da er sonst deformiert werden könnte. Bewahren Sie ihn am besten in seiner Originalverpackung auf und setzen Sie ihn nicht direkter Sonneneinstrahlung und hohen Temperaturen aus. Der Silent Killer verfügt über ein kleines Loch, durch welches das beim Einsatz eingedrungene Wasser abfließen kann. Entfernen Sie das Wasser und lassen Sie den Köder trocknen bevor Sie ihn lagern.